Direkt zu

 

Biogasaufbereitung

Das aus der Klärschlammfaulung gewonnene Klärgas wird auf der Kläranlage mittels einer Aufbereitungsanlage zu „Biomethan“ aufbereitet und der IBB Energie AG verkauft. Nach der Aufbereitung wird das Biomethan in das übergeordnete Netz der Erdgas Zürich Transport AG eingespeist.

Die IBB vermarktet, verkauft und liefert das aufbereitete Biomethan dem Endkunden.